Unser diesjähriger ganztägiger Ausflug zur Adventszeit führte uns Ende November in den Hamburger Bezirk Bergedorf. Eine sehr nette und kompetente Stadtführerin erwartete uns am Bahnhof und führte uns über den Serrahn, den alten Bergedorfer Hafen, zu der wunderschönen kleinen Fachwerkkirche mit einem schmalen grün schimmernden Kirchturm. Gleich daneben steht das einzige Hamburger Schloss, das idyllisch in einem schönen Park liegt. Rund um das einstige Wasserschloss waren die Stände des Bergedorfer Weihnachtsmarkes aufgebaut; diesen haben wir nach dem Mittagessen zum Glühweintrinken aufgesucht. Gegessen haben wir im Gasthaus Stadt Hamburg von 1550, der ältesten Gaststätte Hamburgs. Dort befindet sich seit über 40 Jahren ein Block-Steakhaus. Zum Abschluss unserer Erkundungstour gingen wir durch das Sachsentor. In dieser Einkaufsstraße, die sich bei den Bergedorfern großer Beliebtheit erfreut, gibt es manches historische Gebäude, aber auch einige Bausünden zu begutachten.

    

Am Schluss jeden Jahres, so auch 2016 , treffen wir uns nach dem Training zu einem gemütlichen Beisammensein. Speisen und Getränke bringt jeder mit. Dieses Jahr setzten wir uns aber nicht im Sporthallenbereich zusammen. Unser sehr gemütlicher Jahresausklang fand dieses Mal bei Klaus und Birgit in der Gartenhütte statt. Es waren sehr unterhaltsame Stunden, für einige ein sehr langer Abend. Ein herzliches Dankeschön an unseren Trainer und seine Frau.

Vor Beginn des aktiven Sportjahres 2017 führen wir traditionsgemäß unsere jährliche Abteilungsversammlung durch. Die Sitzung fand am 07.01.2017 bei „Essi“ statt - auch das hat Tradition. Da die Abteilungsleiterin Ingrid Börner in Urlaub war, wurde die Sitzung von ihren Stellvertreterinnen Gisela Römhild und Susanne Lange geleitet. Es haben 15 Mitglieder und unser Trainer Klaus Chmielewski teilgenommen. Vom Vorstand konnten wir das zuständige Vorstandsmitglied Ilse Dreesen begrüßen.

Entsprechend der Tagesordnung gab es eine kurze Berichterstattung über die Situation der Abteilung. Die Mitgliederzahl war auf 30 gesunken. Die Kasse der Abteilung weist weiterhin einen Überschuss auf. Dann folgte entsprechend der Tagesordnung die jährliche Wahl der Abteilungsleitung sowie der beiden Stellvertretungen. Es wurden Ingrid Börner als Abteilungsleitung sowie Gisela Römhild und Susanne Lange als Stellvertreterinnen einstimmig wiedergewählt.

Ein einstimmiges, großes Dankeschön ging an unseren Trainer Klaus für sein abwechslungsreiches individuelles Training. Er bildet sich weiterhin laufend fort und und passt die Übungen unseren Möglichkeiten und Bedürfnissen an. Alle Kraft-, Ausdauer- und Gleichgewichtsübungen schulen unsere Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit. Anregungen und Vorschläge zum Trainingsbetrieb gab es deshalb keine.

Neben dem sportlichen Programm sind der Abteilung die Geselligkeit und gemeinsame Unternehmungen wichtig. Dazu wurden Wünsche und Anregungen besprochen. Es wurden zwei Fahrradtouren, eine Wanderung, ein Picknick im Alten Land, Besichtigungen bzw. Stadtführungen sowie kulturelle Veranstaltungen vorgeschlagen. Zum Jahresende soll es wieder einen ganztägigen Ausflug verbunden mit dem Besuch eines Weihnachtsmarktes geben.

Da es keine weiteren Anmerkungen zu „Verschiedenes“ gab, war die Abteilungssitzung beendet. Der Abend bei „Essi“ natürlich noch nicht, denn es gab noch viel zu Klönen.

Der Zusammenhalt der Sportgruppe zeigt sich neben dem Training und den Unternehmungen durch die Kommunikation über E-Mails und seit kurzem auch durch eine WhatsApp-Gruppe.

Mit viel Elan sind wir nun wieder in das wöchentliche Training gestartet. Klaus freute sich über viele Teilnehmerinnen mit dem guten Vorsatz, wieder etwas für die Gesundheit zu tun. Hast Du auch so einen Vorsatz für das Jahr 2017 gefasst? Dann komm doch einfach zu einem Schnuppertraining am Mittwoch um 19.00 Uhr in die große Sporthalle.  Neben einem tollen Sportprogramm findest Du eine nette Gruppe, die auch außerhalb des Trainingsbetriebes einiges zusammen unternimmt. Ein neues Mitglied konnte unser Angebot bereits überzeugen.

Ingrid Börner

 

<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222324252628
293031    

demnächst beim TSV

27.01.2018
Movie-Night

 

Info's vom Verein

 Zum Schutz vor Spam- Mails, haben wir E-Mail Adressen mit einem Leerzeichen hinter dem "." erfasst.

 Pluspunkt_Gesundheit.DTB  Sport Pro Gesundheit-DOSB

Go to top