Am Samstag, den 25. Februar waren wir recht spontan mit einer ganz kleinen Gruppe Mädels und Jungs im Cinemaxx in Harburg. Dort schauten wir „Vaiana“ und hatten einen netten Kinotag!

Ursprünglich war geplant, dass wir zu „Timm Thaler“ fahren. Doch dieser lief dann nicht mehr im Kino. „Vaiana“ kam bei den TSV-Kids aber sehr gut an: Mit 3D-Brillen, Popcorn und Co. ausgestattet, nahmen wir in Saal 7 Platz und wunderten uns zunächst über den Kurzfilm, der vor dem Hauptfilm eingespielt worden war: „Ich glaub‘ wir sitzen im falschen Kino!“, „Das ist doch nicht Vaiana!“… Es war „Inner Workings: Herz oder Kopf“ – ein Vorfilm über Arbeit und Freizeit, der sehr zum Nachdenken anregt.

Der „richtige“ Film schloss sich gleich daran an: Vaiana begibt sich auf die Suche nach dem Halbgott Maui, um zu verhindern, dass die Finsternis über alle Inseln kommt. Gemeinsam begeben sie sich schließlich auf den Weg, das magische Herz – ein Artefakt – wieder an seinen Ursprung zurückzubringen. Das Abenteuer beginnt…

Nach eineinhalb Stunden war der Film vorbei. Alle Kinder gaben erfreut eine gute Rückmeldung zum Film! Es ging dann im Nieselregen zurück zum Bahnhof und von dort mit dem Overbus nach Hause.

Ein Dank gilt Bastian Dobat und Tim Schroeder, die die Jungs und Mädchen begleiteten!

Katrin Stolpe

<<  <  Februar 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
1920212223
262728    

demnächst beim TSV

Info's vom Verein

 Zum Schutz vor Spam- Mails, haben wir E-Mail Adressen mit einem Leerzeichen hinter dem "." erfasst.

 Pluspunkt_Gesundheit.DTB  Sport Pro Gesundheit-DOSB

Go to top