In diesem Jahr haben wir dank intensiver Bemühungen 2 neue Mitglieder dazubekommen. Da wir 2 Übungsleiterinnen haben fällt keine Übungsstunde aus. Vor den großen Ferien und den Weihnachtsferien setzten wir uns bei kleinen Leckereien eine Stunde zusammen. In der kleinen Halle ist der Fußboden im Winter immer sehr kalt und es zieht stark durch alle Türen, deshalb freuen wir uns schon sehr auf die neue Halle, dort ist viel mehr Platz und es gibt eine Fußboden-Heizung. Wir könnten dann noch mehrere neue Mitglieder aufnehmen.
Christa Eggers        

Das ursprüngliche und traditionelle Kundalini-Yoga besitzt eine jahrhundertlange Tradition und ist für Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und vorhandene Blockaden im Körper lösen wollen.
Ziel des Kundalini-Yoga ist es, die Lebensenergie (Kundalini) in allen Chakren (Energiezentren im Körper) frei fließen zu lassen. Sehr wichtig ist bei dieser Yoga-Art die Konzentration auf den Atem, dabei sind keine Vorkenntnisse und körperlichen Fähigkeiten nötig.
Unsere Kundalini Yogastunde gliedert sich in eine Phase der Vorbereitung und Einstimmung, eine Übungsphase aus dynamischen und statischen, kräftigenden und entspannenden Übungen, eine Phase der Tiefenentspannung und eine kleine, abschließende Meditationsphase.
Wir sind 9 Yogis und haben das vergangene Jahr wieder sehr genossen. Mit unseren Yogaeinheiten konnten wir zusammen mit Nadja und Anne immer entspannt in die Woche starten.
Dafür möchte ich mich bei Nadja, die im Sommer mit Pia nun noch eine kleine Tochter und Schwester für Paul bekommen hat, und ihrer Vertretung Anne herzlich bedanken. Beide haben es jedes Mal geschafft, für uns den Alltag auszublenden und Kraft für die Woche zu tanken.
Bei einem netten Zusammensein ließen wir das Yoga-Jahr ausklingen.
Für alle, die gerne einmal hereinschnuppern möchten, wir treffen uns immer am Montag um 18.00 Uhr in der kleinen Turnhalle und freuen uns auf euch. Einfach bequeme Kleidung, etwas zu trinken und zwei Stunden vorher nichts essen, mehr ist nicht zu beachten.
Bis bald  & Sat Nam
Müki Golz

Die Übungsleiterinnen für die Rücken-Aktiv Kurse sind befähigt zur Durchführung des präventiven Gesundheitssportprogramms. Einige Krankenkassen geben auf Antrag einen Zuschuss. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse.  
Das Konzept heißt: Rücken-Aktiv „Bewegen statt schonen“. Siehe auch den Bericht in der letzten TSV-Zeitung.
Die Montag-Vormittag-Gruppe ist nach wie vor voll ausgebucht. Derzeit sind keine Zugänge möglich.
Auf Wunsch der Teilnehmer der Mittwoch-Vormittags-Gruppe, wurde auch diese als durchlaufende Gruppe aufgenommen. Aber es gibt eine Schnupper-Kursuskarte für 10 Einheiten mit einer Gültigkeit für 4 Monate. Dafür ist eine Mitgliedschaft im TSV ist nicht zwingend erforderlich.
Die Übungsleiterin Gabi Hagendorf hat ihre Qualifikation im Laufe des letzten Jahres erweitert auf die 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“ mit einem entsprechenden Ausbildungsprofil. Diese Gruppe hat noch einige Kapazitäten frei.
Für den Mittwoch-Abend haben wir eine neue Übungsleiterin – Inga Wagener – verpflichten können, da Anne Reinke leider nicht mehr zur Verfügung steht. Inga Wagener ist bereits Übungsleiterin bei der „Fit for life/Power-Frauen“ Abteilung und war kurzfristig bereit, die Rücken-Aktiv Gruppe zu übernehmen und hat ihre Ausbildung entsprechend erweitert. Es konnten auch schon neue Mitglieder gewonnen werden. Da aber aus Alters- und Krankheitsgründen einige Mitglieder ausgeschieden sind, haben wir noch einige Plätze frei.
Kommen Sie einfach einmal auf eine „Schnupperstunde“ unverbindlich vorbei.  
Ilse Dreeßen

Pluspunkt Gesundheit des DTB und Sport pro Gesundheit des DOSB für den TSV Over/Bullenhausen.

Dieses Qualitätssiegel wurde dem TSV vom NTB verliehen. Diese Verleihung wurde unseren Übungleiterinnen im Gesundheitssport,

Frau Anne Reinke und Frau Gabriele Hagendorf zuteil.  

Der Vorstand gratuliert herzlich und bedankt sich für das Engagement

 

Elke Renken

 Erweiterung des Angebots Rückenschule

Schnupperstunde am

11.09.2013
kleine Sporthalle
10:00 - 11:30 Uhr
mit Michaela Scheer

Es schließt sich ein Kurs mit 10 Einheiten zur Mobilisierung und Stärkung des Rückens an.

Mitglieder zahlen 40 Euro, Nichtmitglieder 55 Euro.

Weitere Infos bei Ilse Dreeßen - 040/ 768 56 07

 

 

 

Demnächst beim TSV

25.05.2018
Tennis - Mixed-Treff

<<  <  Mai 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
2122
28   

Info's vom Verein

 Zum Schutz vor Spam- Mails, haben wir E-Mail Adressen mit einem Leerzeichen hinter dem "." erfasst.

 Pluspunkt_Gesundheit.DTB            Sport Pro Gesundheit-DOSB

Go to top