Kundalini-Yoga

Kundalini ist die körpereigene Heilenergie die wir gezielt mit Körperübungen, einer bewussten Atemführung, Tiefenentspannung und Meditation aktivieren. Aufgrund seiner Vielfältigkeit eignet sich Kundalini Yoga für alle, die sich und ihren Körper bewusst wahrnehmen möchten. Das Schöne an diesem Yoga ist, dass es keiner besonderen körperlichen Fähigkeiten und Vorkenntnisse bedarf.
 
Montag 17:45 - 19:15 Uhr - Sporthaus
Abteilungsleiterin: Müki Golz - 040 768 79 07
Übungsleiterin: Nadja Wallitzer

 

Hatha-Yoga

Der Yoga-Unterricht umfasst verschiedene Körper- und Atemübungen sowie Meditation und Entspannung. Im Mittelpunkt steht das achtsame Ausführen der Bewegung in Verbindung mit dem Atem und nicht das Erreichen einer schwierigen Körperhaltung. Achtsamkeit heißt, in Kontakt zu sein, mit allem, was auf uns zukommt – ohne Urteil und ehrgeizige Ziele. So öffnen wir uns der lebendigen Gegenwart. Körper und Geist fingen zu ihrer ursprünglichen Harmonie zurück. Der im Alltag oft zerstreute Geist wird still und wir erleben die Freude an Bewegung und Atem. Auf diese Weise ist die Yoga-Praxis ein Weg, der zu körperlicher Gesundheit und geistiger Klarheit verhilft. Aus der Erfahrung der inneren Stille erwächst eine Kraft, die uns hilft, das Leben in Verantwortung für uns und unsere Umwelt positiv zu gestalten.

Montag 19:45 - 21:15 Uhr - Sporthaus
Abteilungsleiterin: Christa Eggers - 040 768 768 54 50
Übungsleiterin: Rita Wulff-Rumble / Ulla Mehler-Görner