Da ließen sich die Kicker der U07 nicht die Pommes aus der Tüte nehmen.

Am 8. Februar fuhren die Trainer Daniel Schröder und Tobias Linck mit ihren Spieler nach Sittensen, um am Burger King Pokalturnier 2014 teilzunehmen. Und das hat sich wirklich gelohnt! Alle Spiele gewonnen und kein einziges Gegentor. Glückwunsch! Eine prima Leistung.

Mehr zum Turnier und Bilder auf der Seite des Veranstalters. >>

Nachdem sich unsere 7- jährigen Fußballer in den ersten beiden Qualifikationsturnieren für die Zwischenrunde am vergangenen Samstag qualifiziert hatten, wurde auch dieses Turnier ebenfalls sehr erfolgreich bestritten.

Jetzt stehen die Jungs der U8 unter den besten 8 Mannschaften im Landkreis und freuen sich darauf bei der Endrunde der Hallen- Kreispokalmeisterschaften am 23.02. in Stelle mitmischen zu dürfen.

 

 

 

 

Am 30.11.2013 hatten die Fußballjungs der U11 des TSV Over/Bullenhausen ihre Weihnachtsfeier bei Grubes Fischerhütte. Wir trafen uns um 17:00 Uhr, um einen tollen Abend zusammen zu verbringen.

Als alle Spieler und Eltern eingetroffen waren, und das waren immerhin 25 Kinder und 28 Erwachsene, ging die Feier auch gleich los. Die Getränke holte sich jeder selber am Tresen und zu essen gab es ein leckeres Fischbuffet. Aber auch für diejenigen, bei denen Fisch nicht gerade auf der Hitliste steht, gab es eine Menge anderer leckerer Sachen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, konnten die Kinder Fußball spielen. Entweder draußen, wo Wilhelm Grube zwei Tore aufgebaut hatte, oder drinnen an drei Tischkickern. So gegen 19:30 Uhr war dann Bescherung. Als erstes bedankten wir uns bei der Familie Grube für das schöne Ambiente und köstliche Essen. Danach gab es ein kleines Geschenk für die Geschwisterkinder. Am längsten mussten unsere Spieler warten. Die Jungs bekamen einen Weihnachtsmann und ein Geschenk. Und immer noch mussten sie warten. Denn erst nachdem jeder sein Geschenk bekommen hatte, durften sie dann alle gemeinsam auspacken und die Augen leuchteten bei allen. Es gab für jeden Spieler eine neue Regenjacke mit TSV-Aufdruck. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich beim Hauptsponsor Torsten Meyer bedanken und all den anderen die uns auch noch dabei unterstützt haben. Danach hatten die Eltern noch eine Überraschung für uns Trainer. Hierfür unseren herzlichen Dank. Als wir mit den Geschenken durch waren, gingen die Kinder wieder spielen und die Eltern saßen noch eine Weile zusammen. Gegen 21:30 Uhr war unsere Feier dann vorbei. Ich möchte mich auch nochmal bei Boris für die tolle Unterstützung und Hilfe bedanken.

Euer Timo

Am Samstag den 10.08.2013 machten wir einen Ausflug mit unserer Fußballmannschaft U11 nach Hanstedt zum Fußballgolf und ins Maislabyrinth. Im letzten Jahr hatten wir einen Gutschein bei der Marathonstaffel dafür gewonnen. Wir trafen uns um 11:45 am Sportplatz und fuhren dann mit 5 Erwachsenen und 14 Kindern los. Als wir dort ankamen, ging es auch gleich mit dem Fußballgolf los. Zum Glück war das Wetter auch genau richtig für dieses Event. Die 14 Kinder wurden in drei Gruppen aufgeteilt.

Die Jungs mussten 9 Bahnen bewältigen und hatten dabei jede Menge Spaß.

Als wir nach 1,5 Stunden fertig waren, rechneten wir die Punkte aus. Man musste die Bahnen, mit so wenig wie möglich Schüssen, mit dem Fußball bewältigen.

Alle Kinder haben das sehr gut gemacht. Nach ein paar Erfrischungsgetränken gingen wir dann in das Maislabyrinth. Das machte den Jungs so viel Spaß, dass einige sogar ein zweites Mal das Labyrinth erforschten.

Nach so einem langen Tag hatten die Jungs dann natürlich richtigen Hunger. So entschlossen wir uns, den Tag bei Mc Donalds zu beenden.

Vielen Dank an das Orga-Team der Marathonstaffel, das so tolle Prämien organisiert.

Außerdem möchte ich mich für die Unterstützung der Eltern bedanken, die mich begleitet haben.

Euer Timo

In diesem Jahr haben wir die U10-Feldmannschaft für die Hallensaison in zwei Mannschaften aufgeteilt. Einmal die U10 und zum anderen die U9, da wir insgesamt 17 Spieler haben und alle auch wirklich spielen sollten.
Die U9 startete am 02.12.2012 in Welle in die Vorrunde der Hallensaison. Die erste Partie wurde leider mit 0:2 gegen Welle verloren, aber die nächsten zwei Spiele wurden dann mit jeweils 3:0 gegen TSV Elstorf und VFL Maschen gewonnen. Die letzten zwei Spiele wurden dann unentschieden gespielt. Am 13.01.2013 folgte dann die Rückrunde. Leider wurden die ersten beiden Spiele verloren, aber dann folgten noch ein Unentschieden und zwei Siege. Damit schloss die U9-Mannschaft die Vorrunde auf dem 3. Platz ab und zog in die Zwischenrunde ein. Am 09.02.2013 ging es in Marschacht mit der Zwischenrunde weiter, leider waren an diesem Tag zwei Spieler krank (Paul B. und Maxi N.), sodass wir nur noch sieben Spieler zur Verfügung hatten. Das wäre für die Jungs sehr hart geworden. Unser Trainerkollege der U8, Hardy Baura, konnte uns zum Glück mit einem Spieler aushelfen. Wir nahmen Finn Ramin mit (vielen Dank an Finn und seine Eltern), der an diesem Tag auch noch Geburtstag hatte. Die Jungs lieferten eine sehr gute Leistung ab. Das erste Spiel wurde zwar mit 1:3 gegen Ramelsloh verloren, aber das zweite Spiel haben wir dann mit 4:1 gegen Bendestorf gewonnen, was zur Folge hatte, dass wir das dritte Spiel gegen Neu Wulmstorf gewinnen mussten, um noch die Chance zum Weiterkommen zu haben. Und die Jungs besiegten Neu Wulmstorf dann auch wirklich mit 2:1. Nun musste nur noch das letzte Spiel gewonnen werden. Und das wussten die Jungs und so spielten sie dann auch und gewannen mit 3:0 gegen Winsen. Damit waren wir im Finale, das am 23.02.2013 in Tespe stattfand. Im Finale waren 8 Mannschaften, die in zwei Vierergruppen spielten. Die erste Partie wurde gegen Buchholz mit 1:0 gewonnen. Die zweite Partie dann leider mit 1:0 gegen Rosengarten verloren. Als letztes mussten wir gegen Welle gewinnen, um ins Halbfinale zu kommen. Leider ging dieses Spiel 0:0 aus. Somit hat die Mannschaft am Ende der Hallenkreismeisterschaft einen guten 5. Platz belegt.
Spieler: Jeff, Ben, Christofer, Kjell, Paul B., Maxi, Philip, Jesse, Marlon.

Die U10 begann ihre Vorrunde am 09.12.2012 in Winsen, wo die erste Partie leider mit 0:3 gegen Winsen verloren wurde. Das zweite Spiel gewannen die Jungs dann mit 2:1 gegen Hittfeld. Als Nächstes mussten die Jungs gegen Maschen spielen und verloren leider mit 2:1. Die beiden letzten Spiele wurden gegen Este und Neu Wulmstorf unentschieden gespielt, wobei unser Spieler Collin sein erstes Tor geschossen hat. Am 20.01.2013 gingen die Rückspiele los. Leider wurde auch dieses Mal das erste Spiel mit 0:3 verloren. Aber die Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und kämpften weiter, was zur Folge hatte das sie die nächsten zwei Spiele gegen Hittfeld mit 7:0 und gegen Maschen mit 6:0 gewannen. Gegen Este spielten sie dann 1:1, was bedeutete, dass wir das letzte Spiel gegen Neu Wulmstorf gewinnen mussten. Die Jungs kämpften bis zum Schluss und gewannen verdient mit 2:0. Damit hatten auch sie die Zwischenrunde erreicht. Am 03.02.2013 fand die Zwischenrunde in Hollenstedt statt. Leider mussten wir an diesem Tag ebenfalls einige Ausfälle verbuchen (Paul Z., Paul P.). Somit bekamen wir dann Hilfe von drei jüngeren Spielern. Die ersten beiden Spiele wurden leider knapp verloren, 1:0 gegen Scharmbeck und 2:1 gegen Meckelfeld. Die Jungs kämpften aber trotzdem weiter, hatten aber an diesen Tag kein Glück mehr, so dass die beiden letzten Spiele mit 4:0 gegen Rosengarten und Elbmarsch verloren gingen. Dadurch sind die Jungs dann leider nicht weitergekommen.
Spieler: Jos, Paul P, Paul Z, Collin, David, Niklas, Paul W, Shawn.

P.S.: Wir Trainer Charlotte, Patrick und Timo sind sehr stolz auf eure Leistungen!!!!!!!!!
Euer Timo

 

 

 

Demnächst beim TSV

25.05.2018
Tennis - Mixed-Treff

<<  <  Mai 2018  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
2122232425
28   

Info's vom Verein

Schwimmhalle gesperrt zwecks Sanierung: 05.06.-31.07.2018

Sportplatzsperre zwecks Regeneration: 18.06.-28.07.2018 

Zum Schutz vor Spam- Mails, haben wir E-Mail Adressen mit einem Leerzeichen hinter dem "." erfasst.

 Pluspunkt_Gesundheit.DTB            Sport Pro Gesundheit-DOSB

Go to top